19.04.2018

Praktikerseminar im Steuerrecht

Der Sächsische Landesbauernverband e. V. veranstaltete sein jährliches Praktikerseminar am 17.04.2018 in Großrückerswalde in der Geschäftsstelle des RBV Erzgebirge und am 18.04.2018 in Döbeln in den Räumen des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. An beiden Tagen konnten insgesamt 51 Teilnehmer begrüßt werden.

Zu aktuellen Fragen, Problemen und Lösungshinweisen im Bereich Bilanzierung sowie der Bewertung in der Steuer- und Handelsbilanz referierte Dipl. oec Karfried Handritschk von DBB DATA Beratungs- und Betreuungsgesellschaft mbH. Zusätzlich informierte er die Teilnehmer über die Bilanzierung und Bewertung von Feldinventar, Vorräte, Betriebsstoffe und eigene Erzeugnisse. Auch die Schwerpunkte der Betriebsprüfung, Lohnsteuer- und Umsatzsteuerprüfungen für das Jahr 2017 wurden von Handritschk erörtert.

Im zweiten Veranstaltungsteil referierte StB/RA/FAStR Christoph Pfennings (ebenfalls DBB DATA Beratungs- und Betreuungsgesellschaft mbH) zum aktuellen Steuerrecht. Er gab Hinweise zur aktuellen Rechtssprechung und Informationen zum Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens an die Interessierten weiter.
Somit konnte eine Fülle an Informationen für den Arbeitsalltag den Seminarbesuchern vermittelt werden.

Der Sächsische Landesbauernverband e.V. veranstaltet jährlich ein Praktikerseminar. Bei Interesse an zukünftigen Veranstaltungen steht Ihnen Madlen Fuß (Tel: 0351/ 26 25 36 14; madlen.fuss@slb-dresden.de) gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung.



DBV - aktuelle Meldungen