27.05.2017

Eröffnungsveranstaltung

Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune fand am Samstag, den 27. Mai, in der Milchviehanlage der Agrarprodukte Kitzen eG in Pegau OT Kitzen die Eröffnungsveranstaltung zum „Tag des offenen Hofes“ in Sachsen statt.
Der erlebnisreiche Tag wurde durch den Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt gemeinsam mit dem Geschäftsführer Hans-Uwe Heilmann und dem Präsidenten des Sächsischen Landesbauernverbandes
Wolfgang Vogel eröffnet.

Neben einem bunten Familienprogramm konnte man den kompletten Betrieb besichtigen und den Mitarbeitern Fragen zu ihren Aufgaben, den Abläufen auf so einem Betrieb und zum Wert regionaler Erzeugnisse stellen.
Bei einer Flurfahrt konnten die weitläufigen Aufgabenbereiche und weiteren Betriebsteile rund um Kitzen mit kurzweiligen Erläuterungen von Herrn Heilmann in Augenschein genommen werden.

Auf dem Hof wurden Produkte des Betriebes zum Kauf und probieren angeboten. Darüber hinaus präsentierten weitere regionale Erzeuger Fischspezialitäten oder auch Käse aus der Oberlausitz.

Beim Rundgang mit den Sächsischen Hoheiten der Milchkönigin Anna I. der Milchprinzessin Sabine und der Fischkönigin Sarah I. konnte man sich darüber hinaus über traditionelle und moderne Technik und über die 14 Grünen Berufe in der sächsischen Landwirtschaft informieren.

Die Eröffnungsveranstaltung zum „Tag des offenen Hofes“ ist der Auftakt zu einer Reihe weiterer Hoftage in allen Landkreisen Sachsens an verschiedenen Wochenenden bis Dezember. Neben den Einblicken in die Betriebe und deren Wirtschaftsweisen werden landwirtschaftliche Produkte zum Kosten und Kaufen angeboten. Feldrundfahrten, Besichtigungen, Technikschau und Informationsstände sind Teil eines bunten Programmes besonders für Familien, aber auch allen anderen Interessierten.
Bereits das 17. Jahr in Folge können Besucher einen Blick hinter Stall- und Hoftüren werfen und sich dabei über die Arbeit der Landwirte informieren. Das Motto lautet in diesem Jahr „Landwirtschaft - Entdecken und Verstehen“. Bei den Tagen des offenen Hofes erleben die Besucher mit allen Sinnen, wie moderne Landwirtschaft tatsächlich funktioniert.
Die Veranstaltung wird vom Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) finanziell unterstützt. Eine Übersicht über regionale Lebensmittel in Sachsen finden Sie auf dem Onlineportal des SMUL „REGIONALES.SACHSEN.DE“, auf dem derzeit 187 Anbieter und 29 Regionalinitiativen vertreten sind.



DBV - aktuelle Meldungen