24.02.2017

Mitmach-Aktion "Schau ins Feld!" 2017

In diesen Tagen startet die dritte Runde der Mitmach-Aktion "Schau ins Feld!" im Rahmen der Initiative "Die Pflanzenschützer".

In dieser Saison war es dabei erstmals möglich sich auch mit Winterkulturen anzumelden. Dieses Angebot haben viele genutzt und so haben sich bereits jetzt mehr als 300 Landwirte angemeldet, die sich in diesem Jahr engagieren möchten.

Anmelden können sich alle Landwirte, die Pflanzenschutz betreiben - ob im konventionellen oder ökologischen Anbau, ob als Ackerbauer, Obst- und Gemüsebauer oder als Winzer. Für alle gilt: Sie verzichten im angelegten Schau!-Fenster auf jede Anwendung von Pflanzenschutz - und informieren mithilfe der Schautafel darüber, was eigentlich passiert, wenn nichts passiert. Der vergleichende Blick auf die unbehandelten und behandelten Bestände spricht für sich und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit mit Fußgängern, Anwohnern oder auch der lokalen Presse ins Gespräch zu kommen.

Die Anmeldung ist auf der Website www.die-pflanzenschuetzer.de möglich; auch Teilnehmer, die wieder mit dabei sind, werden gebeten sich dort zu registrieren. Die Pflanzenschützer finden Sie auch auf Facebook: www.facebookcom/pflanzenschuetzer.

Die Anmeldung ist noch den ganzen März möglich, die Auslieferung der begehrten Feldschilder beginnt ab sofort.

DBV - aktuelle Meldungen